Eilmeldung

Eilmeldung

Überraschende Krisendiplomatie - Merkel und Hollande wollen mit Putin über Lösung der Ukraine-Krise beraten

Erst Kiew, jetzt Moskau – die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Präsident François Hollande befinden sich derzeit auf

Sie lesen gerade:

Überraschende Krisendiplomatie - Merkel und Hollande wollen mit Putin über Lösung der Ukraine-Krise beraten

Schriftgrösse Aa Aa

Erst Kiew, jetzt Moskau – die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Präsident François Hollande befinden sich derzeit auf Friedensmission in Sachen Ukraine-Krise. Nach Gesprächen mit dem ukrainischen Staatschef Petro Poroschenko will das Duo jetzt in Moskau mit Kremlchef Wladimir Putin zusammentreffen. Poroschenko hatte nach dem Austausch erklärt, er sehe in der deutsch-französischen Initiative Hoffnungen für eine Waffenruhe. Medienberichte, nach denen den Separatisten dabei ein viel größeres Territorium als bisher vorgesehen zugestanden werden solle, wurden von der Bundesregierung dementiert. “Unerwarteter Besuch von Angela Merkel und Francois Hollande in Kiew,” kommentiert unser Reporter Dmytro Polonsky, “am gleichen Tag, an dem auch US-Außenminister John Kerry dort war. Soll heißen: Diese drei Länder sind sich offenbar jetzt einig, wie der Ukraine-Konflikt gelöst werden könnte.”