Eilmeldung

Eilmeldung

Umweltkriminalität: Eine vergessene Zeitbombe

Illegal entsorgter Giftmüll ist in Italien ein ernsthaftes Problem. Ermittler fanden im Süden des Landes unter anderem Industrieschlamm, Asbest und

Sie lesen gerade:

Umweltkriminalität: Eine vergessene Zeitbombe

Schriftgrösse Aa Aa

Illegal entsorgter Giftmüll ist in Italien ein ernsthaftes Problem. Ermittler fanden im Süden des Landes unter anderem Industrieschlamm, Asbest und Abfälle aus Krankenhäusern, auch Atommüll wurde bereits entdeckt – alles ohne Genehmigung vergraben. Die illegal entsorgten Stoffe verunreinigen die Böden und sind eine Bedrohung für Mensch und Umwelt. Doch das ist kein rein italienisches Problem.

Wer steckt dahinter, was muss getan werden, um die Umweltkriminalität einzudämmen? Darüber spricht Paul Hackett in “On the Frontline” mit Leif Görts von der EU-Strafverfolgungsbehörde Eurojust, mit Shirleen Chin vom Institut für Umweltsicherheit und mit Monica Frassoni von den europäischen Grünen.

Görts sagt, die bisherigen Maßnahmen und die Zusammenarbeit der zuständigen Stellen seien vor allem auf länderübergreifender Ebene nicht ausreichend. Chin plädiert dafür, Unternehmen, die Müll illegal entsorgen, hart zu bestrafen. Und Frassoni ist der Meinung, dass das Thema Giftmüll bisher viel zu wenig in der Öffentlichkeit behandelt werde.