Eilmeldung

Eilmeldung

Luftschläge der syrischen Streitkräfte auf Rebellenhochburg Duma

Ungeachtet des diplomatischen Ringens in Wien um eine Lösung im Syrien-Konflikt dauern die heftigen Luftschläge in dem Bürgerkriegsland an. Bei

Sie lesen gerade:

Luftschläge der syrischen Streitkräfte auf Rebellenhochburg Duma

Schriftgrösse Aa Aa

Ungeachtet des diplomatischen Ringens in Wien um eine Lösung im Syrien-Konflikt dauern die heftigen Luftschläge in dem Bürgerkriegsland an. Bei Angriffen der syrischen Armee auf eine
Rebellenhochburg nahe Damaskus wurden nach Angaben von Aktivisten mindestens 45 Menschen getötet. Demnach schlugen zwölf Raketen auf einem Marktplatz der Ortschaft Duma ein. Rund 100 Menschen seien dabei verletzt worden. Die betroffene Region östlich der Hauptstadt gehört zu den am härtesten umkämpften Gebieten in dem mehr als vierjährigen Bürgerkrieg in Syrien. Im August 2014 hat das US-geführte internationale Anti-Terror-Bündnis Luftangriffe gegen die Dschihadisten der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) begonnen. Seit einem Monat fliegt Russland Luftangriffe in Syrien – und unterstützt damit aber auch eine Bodenoffensive der syrischen Regierung gegen Rebellengruppen.