Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Italienische Polizei beschlagnahmt für Belgien bestimmte Gewehre


Italien

Italienische Polizei beschlagnahmt für Belgien bestimmte Gewehre

Die Polizei in der norditalienischen Stadt Triest hat 800 aus der Türkei stammende Gewehre beschlagnahmt. Die Waffen waren für eine Firma in Belgien bestimmt. Laut den italienischen Behörden handele es sich um Jagdgewehre und Einfuhrbestimmungen seien daher nicht verletzt worden. Die Ware sei jedoch nicht ordnungsgemäß deklariert worden.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Nächster Artikel

welt

Russland plant wegen Kampfjet-Abschuss Strafmaßnahmen gegen die Türkei