Eilmeldung

Waffen

News

Giftgasangriff: Experten gehen von Sarin aus

Nach dem mutmaßlichen Giftgasangriff vom 4. April in Idlib gehen Experten davon aus, dass es sich um Sarin handelte.

Nach dem mutmaßlichen Giftgasangriff vom 4. April in Idlib gehen Experten davon aus, dass es sich um Sarin handelte.

News

Giftgas im Syrienkrieg: Vorwürfe von allen Seiten

Nach offizieller Lesart wurde in Syrien im Oktober 2013 mit der Vernichtung chemischer Kampfstoffe begonnen – vor allem von Sarin und Senfgas.

Nach offizieller Lesart wurde in Syrien im Oktober 2013 mit der Vernichtung chemischer Kampfstoffe begonnen – vor allem von Sarin und Senfgas.

News

Ukraine: Feuer und Explosionen in riesigem Munitionslager

In der Ukraine ist ein Munitionslager in Brand geraten. Der Vorfall ereignete sich in Balaklija, nahe der Stadt Charkow im Landesosten.

In der Ukraine ist ein Munitionslager in Brand geraten. Der Vorfall ereignete sich in Balaklija, nahe der Stadt Charkow im Landesosten.

News

Jesiden schlagen Alarm: Wo sind die deutschen Waffen im Irak?

Seit einigen Tagen schlagen Jesiden in Europa Alarm: Im Norden des Irak kämpften kurdische Peschmerga mit deutschen Waffen nicht nur gegen die

Seit einigen Tagen schlagen Jesiden in Europa Alarm: Im Norden des Irak kämpften kurdische Peschmerga mit deutschen Waffen nicht nur gegen die

News

Nach Raketentest Nordkoreas: USA, Japan und Südkorea fordern Dringlichkeitssitzung des UN-Sicherheitsrates

Nach dem jüngsten Raketentest Nordkoreas haben die Vereinigten Staaten, Japan und Südkorea eine Dringlichkeitssitzung des UN-Sicherheitsrates gefordert- sie werten den Test als Verstoß gegen UN-Res

Nach dem jüngsten Raketentest Nordkoreas haben die Vereinigten Staaten, Japan und Südkorea eine Dringlichkeitssitzung des UN-Sicherheitsrates gefordert- sie werten den Test als Verstoß gegen UN-Res

Nocomment

Kenia verbrennt Tausende Waffen

Kenia hat mehr als 5.000 Waffen zerstört. Die Polizei versucht stärker gegen Verbrechen wie Viehdiebstahl und Autoraub vorzugehen.

Kenia hat mehr als 5.000 Waffen zerstört. Die Polizei versucht stärker gegen Verbrechen wie Viehdiebstahl und Autoraub vorzugehen.

News

Neue Giftgasvorwürfe gegen Rebellen in Aleppo

Durch Gas oder Chlor seien 30 syrische Regierungssoldaten verletzt worden, erklärte das russische Verteidigungsministerium.

Durch Gas oder Chlor seien 30 syrische Regierungssoldaten verletzt worden, erklärte das russische Verteidigungsministerium.

News

UN werfen Syrien dritten Einsatz von Chemiewaffen vor

Experten der Vereinten Nationen haben der syrischen Regierung einen weiteren Einsatz von Chemiewaffen zur Last gelegt.

Experten der Vereinten Nationen haben der syrischen Regierung einen weiteren Einsatz von Chemiewaffen zur Last gelegt.

News

USA: Kinder erschießen Kinder

Unfälle mit Schusswaffen sind ein unterschätztes Problem in den USA.

Unfälle mit Schusswaffen sind ein unterschätztes Problem in den USA.

News

Trumps gefährliche Fantasien: Gewalt gegen Clinton

Wieder hat der republikanische US-Präsidentschaftskandidat zu Gewalt gegen seine Rivalin aufgerufen: In Anspielung auf Hillary Clintons Eintreten für strengere Waffengesetze forderte Donald Trump bei

Wieder hat der republikanische US-Präsidentschaftskandidat zu Gewalt gegen seine Rivalin aufgerufen: In Anspielung auf Hillary Clintons Eintreten für strengere Waffengesetze forderte Donald Trump bei

News

Aktivisten: Fassbomben mit Chlorgas gegen Zivilisten in Syrien

Aktivisten und Ärzte in Rebellengebieten der umkämpften nordsyrischen Stadt Aleppo werfen der Regierung erneut den Einsatz von Chlorgas vor.

Aktivisten und Ärzte in Rebellengebieten der umkämpften nordsyrischen Stadt Aleppo werfen der Regierung erneut den Einsatz von Chlorgas vor.

News

Syrische Regierungstruppen sollen Aleppo mit Giftgas angegriffen haben

Konfliktbeobachter und Ärzte haben der syrischen Regierung vorgeworfen, in von Rebellen kontrollierten Teilen der Stadt Aleppo Chlorgas eingesetzt zu haben.

Konfliktbeobachter und Ärzte haben der syrischen Regierung vorgeworfen, in von Rebellen kontrollierten Teilen der Stadt Aleppo Chlorgas eingesetzt zu haben.

News

Trump: Kein Aufruf zur Gewalt gegen Clinton

Der umstrittene Präsidentschaftskandidat der US-Republikaner, Donald Trump, hat die Darstellung zurückgewiesen, er habe offen zur Gewalt gegen seine Gegenkandidatin Hillary Clinton aufgerufen.

Der umstrittene Präsidentschaftskandidat der US-Republikaner, Donald Trump, hat die Darstellung zurückgewiesen, er habe offen zur Gewalt gegen seine Gegenkandidatin Hillary Clinton aufgerufen.