Eilmeldung

Eilmeldung

Weniger Arbeitslose in Spanien

In Spanien bekommt die konservative Regierung kurz vor der Wahl Rückenwind vom Arbeitsmarkt. Nach drei Anstiegen in Folge sank die Zahl der

Sie lesen gerade:

Weniger Arbeitslose in Spanien

Schriftgrösse Aa Aa

In Spanien bekommt die konservative Regierung kurz vor der Wahl Rückenwind vom Arbeitsmarkt. Nach drei Anstiegen in Folge sank die Zahl der Arbeitslosen im November um 27.071 auf 4,15 Millionen, so das Arbeitsministerium. Zugleich stieg die Beschäftigung – bereinigt um jahreszeitliche Schwankungen – um fast 60.000 – knapp doppelt so stark wie im Oktober.

Meinung

"Es scheint eine Art neue Beschleunigung zu geben"

«Es scheint eine Art neue Beschleunigung zu geben», sagte ein Analyst der Credit Suisse. Trotz der zuletzt spürbaren Konjunkturerholung liegt die Arbeitslosenquote in Spanien aber über 21 Prozent, rund doppelt so hoch wie im Schnitt der Euro-Zone. Dahinter kommt im Währungsraum nur noch Griechenland.

Spanien wählt am 20. Dezember ein neues Parlament.

su mit Reuters, AFP