EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Weniger Arbeitslose in Spanien

Weniger Arbeitslose in Spanien
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

In Spanien bekommt die konservative Regierung kurz vor der Wahl Rückenwind vom Arbeitsmarkt. Nach drei Anstiegen in Folge sank die Zahl der

WERBUNG

In Spanien bekommt die konservative Regierung kurz vor der Wahl Rückenwind vom Arbeitsmarkt. Nach drei Anstiegen in Folge sank die Zahl der Arbeitslosen im November um 27.071 auf 4,15 Millionen, so das Arbeitsministerium. Zugleich stieg die Beschäftigung – bereinigt um jahreszeitliche Schwankungen – um fast 60.000 – knapp doppelt so stark wie im Oktober.

Spain jobless rate down to 21.2%, 4-yr low. Just under 50% for youth hardly austerity poster child ReutersFlasseur</a> <a href="https://t.co/kn4BLdJpOC">pic.twitter.com/kn4BLdJpOC</a></p>&mdash; Ross Finley (rossfinley) 22. Oktober 2015

«Es scheint eine Art neue Beschleunigung zu geben», sagte ein Analyst der Credit Suisse. Trotz der zuletzt spürbaren Konjunkturerholung liegt die Arbeitslosenquote in Spanien aber über 21 Prozent, rund doppelt so hoch wie im Schnitt der Euro-Zone. Dahinter kommt im Währungsraum nur noch Griechenland. Spanien wählt am 20. Dezember ein neues Parlament.

su mit Reuters, AFP

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Wohnungssuche: Wo in Europa sind die Preise am stärksten gestiegen?

Die wirtschaftliche Stimmung in Deutschland sinkt: Ist der Aufschwung in Gefahr?

Vor dem Wahlfinale: Macrons Partei verwirft Reform der Arbeitslosenunterstützung