Eilmeldung

Eilmeldung

Venezuela vor dem Wechsel

19,5 Millionen Venezolaner sind am Sonntag aufgerufen eine neue Nationalversammlung zu wählen. Umfragen zufolge dürften die regierenden Sozialisten

Sie lesen gerade:

Venezuela vor dem Wechsel

Schriftgrösse Aa Aa

19,5 Millionen Venezolaner sind am Sonntag aufgerufen eine neue Nationalversammlung zu wählen. Umfragen zufolge dürften die regierenden Sozialisten von Präsident Nicolás Maduro erstmals seit 16 Jahren ihre Parlamentsmehrheit verlieren. Das Oppositionsbündnis hat fast 19 Prozentpunkte Vorsprung vor den Sozialisten. Das ölreiche Land leidet seit Jahren an einer schweren Wirtschaftskrise und tiefen politischen Spannungen.

“Ich will Kontinuität im Regierungshandeln. Und die einzige Möglichkeit, das zu erreichen, ist zu wählen”, sagt Krankenschwester Jenny Parra.

“Es reicht. Die Verzweiflung der Bevölkerung hat einen Höhepunkt erreicht, diese Unsicherheit, dieser Mangel”, klagt der pensionierte Architekt Rafael Alvarez.

Auch die Frauen von drei inhaftierten Oppositionspolitikern sind skeptisch. Auf einem Studentenforum gaben sie sich aber siegesgewiß:

“Mit dieser Wahl wird es ein vorher und ein nachher geben. Mit dieser Wahl beginnt das Licht, es ist die Morgendämmerung einer neuen Ära, eine neuen Ära, in der wir alle gemeinsam geeint für den Frieden arbeiten müssen”, erklärte Lilian Tintori, die Frau des inhaftierten Oppositionsführer Leopoldo Lopez.

Auch sechs ehemalige lateinamerikanische Präsidenten, die sich als Wahlbeobachter in Venezuela aufhalten, (Luis Alberto Lacalle [Uruguay], Laura Chinchilla [Costa Rica], Andres Pastrana [Kolumbien], Jorge Quiroga [Bolivien], Miguel Angel Rodriguez [Costa Rica], Mireya Moscoso [Panama]) äußerten ihre Besorgnis. Die Inhaftierung von Oppositionspolitkern stelle einen Grund dar, die Freiheit und Fairness der Wahl in Frage zu stellen.

Mehr im Web

Iniciativa Democrática de España y las Américas (IDEA)

International Institute for Democracy and Electoral Assistance

Unabhängige Website zur Wahl in Venezuela (spanisch)

Consejo Nacional Electoral(CNE)(Staatliche Wahlbehörde)

Mesa de la Unidad Democrática (Oppositionsbündnis)

Partido Socialista Unido de Venezuela (PSUV)