Eilmeldung

Eilmeldung

Jemen: Dutzende Opfer nach Luftangriff in Sanaa

Bei einem Luftangriff der saudisch geführten Militärkoalition sind in Jemens Hauptstadt Sanaa mindestens 25 Menschen getötet worden. Ziel war ein

Sie lesen gerade:

Jemen: Dutzende Opfer nach Luftangriff in Sanaa

Schriftgrösse Aa Aa

Bei einem Luftangriff der saudisch geführten Militärkoalition sind in Jemens Hauptstadt Sanaa mindestens 25 Menschen getötet worden.

Ziel war ein Gebäudekomplex mit dem Hauptquartier der Verkehrspolizei und weiteren Einrichtungen von Sicherheitskräften. Sanaa und weite Teile Jemens werden von den mutmaßlich vom Iran unterstützten Houthi-Rebellen gehalten. Nach deren Angaben handelte es sich bei mindestens 15 Todesopfern um Polizisten.

Nach mehreren Vermissten werde noch gesucht. Mehr als 30 Menschen hätten Verletzungen erlitten.

Für die Bergungsarbeiten wurden die in Trümmern liegenden Straßenzüge abgesperrt.

Saudi-Arabien fliegt mit Verbündeten seit März vergangenen Jahres Luftangriffe gegen die Houthis, um die international anerkannte Regierung um Präsident Abed Rabbo Mansur Hadi wieder an die Macht zu bringen.