Eilmeldung

Eilmeldung

Jetzt Katzenvideos: Böhmermann nimmt TV-Auszeit

Sie lesen gerade:

Jetzt Katzenvideos: Böhmermann nimmt TV-Auszeit

Schriftgrösse Aa Aa

Der ZDF-Satitiker Jan Böhmermann hat an diesem Samstag auf Facebook eine “kleine Fernsehpause” des Neo Magazins Royal angekündigt. Im ironisch angehauchten Post steht auch, es gehe vor allem darum einen weiteren Song von Didi Dieter Hallervorden zu verhindern.

Jan Böhmermann schreibt einen Tag, nachdem die Regierung in Berlin entschieden hat, der Klage des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan gegen ihn stattzugeben:

“Daher habe ich mich entschlossen eine kleine Fernsehpause einzulegen, damit sich die hiesige Öffentlichkeit und das Internet mal wieder auf die wirklich wichtigen Dinge wie die Flüchtlingskrise, Katzenvideos oder das Liebesleben von Sophia Thomalla konzentrieren kann. Denn es gibt möglicherweise bedeutsamere Themen, als die Diskussion um ein in einer Satire-Sendung vorgetragenes Gedicht. Darüber hinaus ist die Redaktion davon überzeugt, dass ein weiterer Song von Dieter „Didi“ Hallervorden zum Thema unbedingt zu verhindern ist. Das, und darin sind sich hier alle einig, MUSS oberste Priorität haben!”


Die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch stellt sich übrigens auf die Seite von Böhmermann und sieht in einer Stellungnahme auf Englisch die Redefreiheit in Gefahr.


Die Süddeutsche Zeitung ist inzwischen für die Sendepause.