Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Gefechte mit der PKK: Viele Tote

welt

Gefechte mit der PKK: Viele Tote

Werbung

Bei Gefechten mit Kämpfern der verbotenen Kurdischen Arbeiterpartei PKK sind am Freitagmorgen im türkischen Teil Kurdistans sechs türkische Soldaten getötet worden. Zwei weitere Soldaten kamen beim Absturz ihres Hubschraubers ums Leben. Nach Angaben der Streitkräfte wurden auch sechs PKK-Kämpfer bei den Gefechten in der Provinz Hakkari wurden getötet.

Erst am Donnerstagabend waren bei einer Explosion nahe der Kurdenmetropole Diyarbarkir vier Menschen ums Leben gekommen. Nach Angaben der Sicherheitsorgane waren es Bombenbastler, die auf einer Landstraße Sprengstoff auf einen gestohlenen Lastwagen geladen hatten. Im Südosten der Türkei gehen die türkischen Sicherheitskräfte seit Monaten mit großer Härte gegen kurdische Rebellen vor, die wiederum regelmäßig Anschläge und Angriffe auf Polizisten und Soldaten verüben.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Nächster Artikel