Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Brasilien rudert, Buffett orakelt

Business Line

Brasilien rudert, Buffett orakelt

Werbung

Die politische Krise in Brasilien gipfelte in der Amtsübernahme von Michel Temer als Interims-Präsident, nachdem der Senat für eine vorläufige Amtsenthebung von Dilma Rousseff gestimmt hatte, deren Arbeiterpartei seit mehr als 13 Jahren an der Macht ist.

In einem seiner ersten TV-Interviews sagte Temer, er hoffe die Arbeitslosigkeit zu reduzieren und wirtschaftlich und politisch Ruhe in das größte Land in Lateinamerika zu bringen.

Er hat bis zu 6 Monate Zeit dafür – Rousseffs Amt
ruht bis zu 180 Tage während eines Amtsenthebungsverfahrens.

Temer steht vor einer ganz schönen Herausforderung, denn Brasilien wird nicht nur von einer politischen Krise gelähmt, sondern auch von einer Wirtschaftskrise .

All das in Business Line. In unserer IT-Sparte geht es um Warren Buffetts neueste Vorstöße in die Technologie-Branche. Auf welche Unternehmen hat das “Orakel von Omaha” ein Auge geworfen? Die Antwort könnte Sie überraschen.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel