Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Unfall oder Terroranschlag? Absturzursache von EgyptAir-Flugzeug weiter unklar

welt

Unfall oder Terroranschlag? Absturzursache von EgyptAir-Flugzeug weiter unklar

Werbung

Die Absturzursache des EgyptAir-Flugs MS804 ist weiter unklar. Das ägyptische Luftfahrtministerium kündigte an, eine Untersuchung einzuleiten. Luftfahrtminister Scharif Fathi zufolge habe die Maschine kein Notsignal abgesetzt.

Deswegen sei ein Terroranschlag wahrscheinlicher als technisches Versagen, spekulierte Fathi- trotz strenger Sicherheitsmaßnahmen: “Die Sicherheitschecks für Flugzeuge werden international befolgt, das Flugzeug muss mehrstufige Sicherheitsüberprüfungen durchlaufen und auch die Passagiere werden an mehren Sicherheitsschleusen überprüft . Nach den in allen Flughäfen weltweit geltenden Gesetzen, würde ein Flugzeug nie eine Erlaubnis bekommen abzuheben, bevor es nicht vollständig gesichert ist.”

Andere Behörden geben sich zurückhaltender. Frankreichs Präsident François Hollande sprach von der Möglichkeit eines Unfalls oder eines terroristischen Hintergrunds – keine Schlussfolgerung sei auszuschließen. Laut dem US-Verteidigungsministerium gäbe es derzeit keine Hinweise auf eine Explosion an Bord des Flugzeuges. Es sei aber noch zu früh, um eine Ursache für den Absturz auszuschließen.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel