Eilmeldung

Offensive gegen IS: Türkei evakuiert Karkamis an der Grenze zu Syrien

Türkei evakuiert die Stadt Karkamis, denn offenbar hat die Offensive gegen die IS-Miliz in Syrien begonnen.

Sie lesen gerade:

Offensive gegen IS: Türkei evakuiert Karkamis an der Grenze zu Syrien

Schriftgrösse Aa Aa

Die türkische Artillerie hat die Bewohner der Stadt Karkamis in der Region Gaziantep wurden aufgefordert, die Stadt zu verlassen. Es wird mit einer türkischen Offensive auf die Stadt Jarablus gerechnet, umd die IS-Dschihadisten aus der Stadt zu vertreiben.

Die in Syrien auf der anderen Seite der Grenze liegende Stadt Jarablus wird seit 2013 von der IS-Miliz gehalten.

In Karkamis waren zuvor von Syrien aus abgefeuerte Raketen gelandet.

Schon in den vergangenen Tagen hatte die türkische Armee damit begonnen, IS-Positionen in Syrien, aber auch die kurdischen Einheiten der YPG zu beschießen.

Der türkische Außenminister Mevlut Cavusoglu hatte erklärt: “Wir wollen Daesh nicht im Irak und in Syrien. Wir werden zum Militäreinsatz in Jarablus jede mögliche Hilfe leisten.”

Daesh ist im Arabischen und auch in anderen Sprachen als abwertender Begriff für den sogenannten IS gebräuchlich.