Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Immer mehr ertrinken im Mittelmeer

welt

Immer mehr ertrinken im Mittelmeer

Werbung

Vor einem Jahr ging das Bild des leblosen Körpers eines kleinen Syrers an einem türkischen Strand um die Welt. Seither sind immer mehr Menschen im Mittelmeer ertrunken. Laut UNHCR war 2016 jetzt schon das Jahr mit den meisten Ertrunkenen.

Ein UNHCR-Sprecher sagte: “Wir schätzen, dass seit Aylans Tod 4176 Menschen starben oder seither vermisst sind, also im Durchschnitt sind das elf Menschen pro Tag in den vergangenen zwölf Monaten.”

In London demonstrierten Menschen dafür, dass die Kinder aus dem Flüchtlingslager im französischen Calais nach Großbritannien einreisen dürfen.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Nächster Artikel