Eilmeldung

Sie lesen gerade:

WHO: Sechs Monate geschützten Sex nach Rückkehrer aus Zika-Gebieten

welt

WHO: Sechs Monate geschützten Sex nach Rückkehrer aus Zika-Gebieten

Werbung

Die Weltgesundheitsorganisation WHO empfiehlt Rückkehrern aus Zika-Gebieten, mindestens sechs Monate lang geschützten Sex zu praktizieren oder Abstinenz zu üben. Bisher hatte die WHO dies für einen Zeitraum von zwei Monaten empfohlen. Nach Erkenntnissen ihrer Experten kann der Zika-Erreger durch ungeschützten Sex übertragen werden und bei Kindern im Mutterleib zu Schädelmissbildungen (Mikrozephalie) führen.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Nächster Artikel