Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Paris: Ex-Präsident Jacques Chirac im Krankenhaus

welt

Paris: Ex-Präsident Jacques Chirac im Krankenhaus

Werbung

ALL VIEWS

Tap to find out

Der frühere französische Staatspräsident Jacques Chirac ist am Sonntag mit einer Lungenentzündung in ein Pariser Krankenhaus eingeliefert worden. Das bestätigten Familienmitglieder des 83-Jährigen. Chirac werde dort die kommenden Tage verbringen, hieß es. Medien berichteten, Chirac sei nach der Rückkehr von einer Marokko-Reise in die Klinik gebracht worden.

Der konservative Politiker leidet seit längerer Zeit unter schweren Gedächtnisproblemen und tritt kaum noch in der Öffentlichkeit auf. 2005 hatte er einen Schlaganfall erlitten. Chirac war von 1995 bis 2007 französischer Staatspräsident.

Chiracs Vertrauter, Ex-Ministerpräsident Alain Juppé, wünschte ihm von ganzem Herzen schnelle Genesung

Ex-Präsident Sarkozy schloss sich den Wünschen an

ALL VIEWS

Tap to find out

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Automatische Übersetzung

Nächster Artikel