Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Peter Göth: Mitarbeiter werden Unternehmer


insiders

Peter Göth: Mitarbeiter werden Unternehmer

Wie kann man Mitarbeiter motivieren? Darüber hat sich Euronews-Reporter Hans von der Brelie mit Peter Göth unterhalten. Göth ist Geschäftsführer der Mitarbeiterbeteiligungs-Gesellschaft des Landmaschinenherstellers Claas. Die Antwort ist verblüffend einfach: mit gutem Geld, sprich: durch die Möglichkeit, Anteile am eigenen Unternehmen zu erwerben. Göth geht es nicht in erster Linie darum, dadurch einfach nur das Eigenkapital der Firma zu erhöhen, sondern darum, die Bindung zwischen Arbeitern und Unternehmen zu stärken: “Mittlerweile beteiligen sich deutlich über 70 Prozent der Mitarbeiter (in Deutschland) an diesem Modell: also grosses Vertrauen, hohe Bereitschaft auch finanziell eigene Mittel in das Unternehmen zu stecken. – Vom Ursprung her ist es tatsächlich der Grundgedanke, den Mitarbeiter zum Unternehmer zu machen.”

Nächster Artikel

insiders

Ein Loblied auf den Sechs-Stunden-Tag