Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Jubel bei den Trump-Anhängern


USA

Jubel bei den Trump-Anhängern

ALL VIEWS

Tap to find out

Was die einen zur Verzweiflung bringt, macht andere überglücklich. So reagierten Republikaner-Anhänger auf die Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten. Ein Stimmungsbarometer, eingefangen in New York von den euronews-Reportern Mark Davis und Stefan Grobe.

“Ich fühle mich super”, jubelt ein Trump-Anhänger. “Auf diesen Sieg haben wir gewartet. Das hat lange gedauert, hoffentlich wird er diesen korrupten Regierungsstil, mit dem wir es zu tun hatten, verändern.”

euronews-Reporter Mark Davis fragt einen anderen Mann, ob er das erwartet hätte. Seine Antwort: “Ja. Wenn Sie sich sämtliche Wahlen in Europa anschauen, den Brexit, das war eindeutig. Aber die US-Medien hatten keinen blassen Schimmer. Wer sich die Wahlen in Europa und dem Rest der Welt anschaut, begreift, das die Bevölkerung ignoriert wurde. Und Hillary Clinton war einfach die falsche Gegenkandidatin, sie ist eine furchtbare Kandidatin.”

Stefan Grobe stellt zwei Trump-Anhängerinnen dieselbe Frage: Hätten sie damit gerechnet? “Ja, wir haben das ganze vergangene Jahr über im Call Center im Trump Tower Tausende Telefonanrufe getätigt. Die Nation wollte den Wandel.”

Das Besondere an Trump? “Er ist durch und durch amerikanisch, ein Unternehmer und Querdenker, macht das Unmögliche wahr. Also genau das, was Amerika besser kann, als jedes andere Land in der Weltgeschichte.”

“Es war an der Zeit”, sagt ein anderer Mann. “Acht Jahre wurde über die USA gespottet, konnte der philippinische Präsident Obama beleidigen oder China in unsere Wirtschaft eingreifen. Die gesamte Kohleindustrie wurde zerstört. ‘Making America great again’, das sagt doch alles.”

Verfolgen Sie auch unseren Liveticker

      ALL VIEWS

      Tap to find out

      USA

      Trump siegt: Große Enttäuschung bei den Clinton-Anhängern