Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Tour of Oman 2017: Ben Hermanns gewinnt zweite Etappe


Sport

Tour of Oman 2017: Ben Hermanns gewinnt zweite Etappe

Der Belgier Ben Hermans hat die zweite Etappe der Tour of Oman gewonnen. Der 30-Jährige siegte nach 145,5 Kilometern von Nakhal nach Al Bustan vor dem Portugiesen Rui Costa.

Dritter wurde der Däne Jakob Fuglsang. Merhawi Kudus aus Eritrea fuhr vier Sekunden nach Hermans über die Ziellinie und kam auf den vierten Platz.

Nach der flachen Auftaktetappe am Vortag hatten es die verbleibenden 142 Fahrer heute mit anspruchsvollen Anstiegen zu tun.

Nach einem sehr schnellen Start mit rund 50 km in der ersten Stunde folgten die ersten Ausreißversuche. Vortagessieger Alexander Kristoff konnte seinen Erfolg nicht wiederholen und viel zurück.

Die Gruppe der Favoriten um Romain Bardet und Fabio Aru erreichte das Ziel in Al Bustan sieben Sekunden nach dem Sieger.

Mit seinem Tagessieg hat Ben Hermanns auch die Gesamtführung der Tour of Oman übernommen.

Stefan Kraft siegt in Pyeongchang - Stephan Leyhe mit Schanzenrekord

Sport

Stefan Kraft siegt in Pyeongchang - Stephan Leyhe mit Schanzenrekord