Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Twitter: Immer mehr Gezwitscher


unternehmen

Twitter: Immer mehr Gezwitscher

Der Kurznachrichtendienst Twitter hatte eigenen Angaben nach im vergangenen Quartal rund neun Millionen neue Nutzer zu verzeichnen. Die Zahl der Twitter-Kunden, die den Dienst täglich nutzen, sei im Vergleich zum Vorjahr um 14 Prozent gestiegen, hieß es seitens des Unternehmens. Eine Gesamtzahl der täglichen Nutzer nannte Twitter nicht. Zudem betonte der Konzern, im Kampf gegen die Veröffentlichung verbotener Inhalte erhebliche Fortschritte gemacht zu haben. Hingegen fiel der Umsatz des Unternehmens um 7,8 Prozent auf 548,3 Millionen US-Dollar.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

unternehmen

Vivendi will in Videospiele und Werbung investieren