Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

2 Jahre danach: Wer hat wieviele Flüchtlinge aufgenommen?

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
2 Jahre danach: Wer hat wieviele Flüchtlinge aufgenommen?

<p>Vor zwei Jahren hat EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker die EU-Staaten dazu aufgerufen, die Last der Flüchtlingskrise auf alle zu verteilen und sich untereinander solidarisch zu zeigen – besonders mit den Staaten, in denen die meisten Flüchtlinge und Migranten angekommen sind.</p> <p>160.000 Flüchtlinge aus Griechenland, Italien und Ungarn sollten auf die anderen EU-Länder verteilt werden.</p> <p>Die gesetzte Frist läuft am 26. September 2017 aus.</p> <p>Doch wie sehen die aktuellen Zahlen aus?</p> <p>Von den geplanten 160.000 Flüchtlingen sind nur 27.645 umgesiedelt worden. Ungarn und Polen haben die Aufnahme von Flüchtlingen verweigert.</p> <p>Deutschland sollte dem EU-Verteilungsplan zufolge 27.536 Flüchtlinge zusätzlich aufnehmen – davon in Deutschland angekommen sind bisher 7.853.<br /> Österreich hat von den vorgesehenen 1.953 Flüchtlingen bisher 15 aufgenommen.</p> <p>Die Zahlen für die anderen Länder und welchem Prozentsatz diese entsprechen, können Sie in den untenstehenden Grafik sehen.</p> <h3>Wieviele Flüchtlinge haben die einzelnen EU-Staaten aufgenommen?</h3> <p>Sie können in der Grafik auf die einzelnen Länder klicken, um mehr zu erfahren. Auf Englisch.</p> <p><script id="infogram_0_4496bdbd-cf1d-426f-9266-d115a34f103f" title="How many refugees did each country take in?" src="https://e.infogram.com/js/dist/embed.js?Qls" type="text/javascript"></script></p>