Eilmeldung

Eilmeldung

Puigdemont bezeichnet Rajoys Maßnahmenkatalog als Angriff auf Demokratie

Kataloniens Regeirungschef Carles Pugdemont hat die Zentralregierung in Spanien scharf attackiert und deren Maßnahmen gegen Kataloniens Unabhängigkeitsbesstrebungen als Angriff auf die Demokratie bezeichnet.

Sie lesen gerade:

Puigdemont bezeichnet Rajoys Maßnahmenkatalog als Angriff auf Demokratie

Schriftgrösse Aa Aa

Die von Spaniens Regierungschef Mariano Rajoy angekündigte Entmachtung der katalanischen Regierung hat dort heftige Kritik gezeitigt. Regierungschef Carles Puigdemont beriet sich am Nachmittag mit seinem Kabinett und gab dann eine mehrsprachige Erklärung im Fernsehen ab:

allviews Created with Sketch. Meinung

"Wenn in Katalonien die europäischen Grundwerte auf dem Spiel stehen, tun sie das auch in Europa."

Carles Puigdemont Katalanidcher Regierungschef

“Ich bitte das Parlament zu einer Plenarsitzung zusammen zu kommen, in der wir, die Vertreter der Eigenständigkeit der Bürger eine Entscheidung über diesen Versuch treffen, unsere Regierung und unsere Demokratie zu liquidieren und entsprechende Maßnahmen beschließen,”

Die Maßnahmen aus Madrid bezeichnete er als Putsch und als “schlimmste Attacke“gegen Katalonien seit der Diktatur von Francisco Franco.
Dann wechselte der Katalane ins Englische und sagte an Europa gerichtet:

“Wenn in Katalonien die europäischen Grundwerte auf dem Spiel stehen, tun sie das auch in Europa. Demokratisch über die Zukunft einer Nation zu entscheiden ist kein Verbrechen. Hier wird gegen genau die Grundlagen vorgegangen, auf denen sich europäische Bürger in ihrer Vielfalt vereinen. Wir tun, was wir tun, weil wir an ein demokratischesn, friedliches Europa glauben.”