Eilmeldung

Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Disneyfilm "Coco" - Besuch im Reich der Toten


cinema

Disneyfilm "Coco" - Besuch im Reich der Toten

Gegen alle familiären Widerstände will Miguel seinen Traum verwirklichen, und Musiker werden. Sein Wunsch führt ihn ins Reich der Toten, wo er die Seelen seiner Verwandten trifft. Der Disney-Animationsfilm “Coco – Lebendiger als das Leben!” taucht tief in die mexikanische Tradition ein, am “Dia de los muertos” (dem Tag der Toten) der Vorfahren zu gedenken. Die Festivitäten sind von der UNESCO sogar auf die Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit aufgenommen worden.

“Der Tag der Toten ist so eine wichtige Tradition. Ich lade alle Menschen auf der Welt dazu ein, sich damit zu beschäftigen. Denn man reflektiert den Tod im Leben. Man hat ein stärkeres Gefühl für das Leben, für das Gedenken der Toten, die Geschichte, für das, was man ist und was man sein will”, sagt Schauspieler Gael Garcia Bernal.

“Wir wollten einen Film machen für jedes Publikum auf der Welt. Egal, wie alt Sie sind oder woher SIe kommen, Sie werden diesen Film lieben”, meint Produzent John Lasseter.

Das Pixar-Abenteuer “Coco – Lebendiger als das Leben!” startet am 30. November in deutschsprachigen Kinos.


Auswahl der Redaktion

Nächster Artikel
Disney kündigt neue "Star-Wars"-Trilogie an

cinema

Disney kündigt neue "Star-Wars"-Trilogie an