Eilmeldung

Eilmeldung

Sonntagsspaziergang statt Shoppen

Sie lesen gerade:

Sonntagsspaziergang statt Shoppen

Einkaufszentren am Sonntag in Polen geschlossen
Schriftgrösse Aa Aa

Verkaufsoffener Sonntag in Polen - ade. Der 11. März 2018 ist der erste Sonntag seit langem, an dem die Polen nicht mehr shoppen können, - das alles im Rahmen der von der Regierung umgesetzten Reformen. Ganz so drastisch kommt es allerdings nicht. Erst ab 2020 sollen wirklich an allen Sonntagen die Geschäfte geschlossen sein. So mancher sieht aber auch die Vorteile, andere beklagen das neue Gesetz.

Eine junge Frau meint: "Wir verbringen dann eben den Sonntag mit der erweiterten Familie. Oder wir machen schöne Spaziergänge in der Natur."

Einer Verkäuferin ist das gerade recht: "Der Chef hat dadurch deutliche Einbußen, aber ich muss am Sonntag nicht arbeiten. Ich möchte den Sonntag frei haben. Für mich ist das wichtig."

Und ein junger Mann sagt: "Für mich ist das schlecht. Ich bin Student und verdiene mir meist an Wochenenden etwas dazu."

Ausnahmen gibt es aber schon, zum Beispiel wenn der Chef selbst hinter dem Tresen steht. Auch Flughäfen und Tankstellen etwa sind von der Regel ausgenommen.