Eilmeldung

Eilmeldung

Autobomben-Anschlag in Kabul: Mindestens drei Tote

Sie lesen gerade:

Autobomben-Anschlag in Kabul: Mindestens drei Tote

Ein zerstörtes Auto in der Stadt Kabul am Samstag
© Copyright :
REUTERS/Mohammad Ismail
Schriftgrösse Aa Aa

Neuer Bombenanschlag in Afghanistan: In der Hauptstadt Kabul ist am Samtagmorgen eine Autobombe explodiert. Dabei seien mindestens drei Menschen getötet und vier weitere verletzt worden, teilte das Gesundheitsministerium mit. Alle Toten sind den Angaben zufolge Zivilisten.

Die radikalislamischen Taliban beanspruchten die Tat für sich. Ziel des Anschlags sei eine britische Sicherheitsfirma gewesen, so ein Sprecher des Innenministeriums. Der Sprengstoff, der in einem Kleinwagen versteckt war, sei aber vorher detoniert.

Trotz erhöhter Sicherheitsvorkehrungen kommt es in Kabul immer wieder zu Anschlägen. Oft sterben dabei auch viele Zivilisten.