EU-Gipfel zu Handel, Flüchtlingskrise, Russland und Brexit. The Brief mit Grégoire Loiry

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
EU-Gipfel zu Handel, Flüchtlingskrise, Russland und Brexit. The Brief mit Grégoire Loiry

<p>Handelspolitik, die Flüchtlingskrise, Russland und Brexit: das sind die <a href="http://www.consilium.europa.eu/de/meetings/european-council/2016/10/20-21/">Themenschwerpunkte</a> des EU-Gipfels, der heute nachmittag hier in Brüssel beginnt.<br /> Für eine der 28 Staats- und Regierungschefs, nämlich für die britische Premierministerin Theresa May wird es das erste Gipfeltreffen ihrer Karriere sein. <br /> Gestern nachmittag stimmte das Unterhaus in London gegen die automatische Anerkennung der Rechte von EU-Bürgern im Vereinigten Königreich. <br /> Ob das bei den 27 anderen Begeisterung auslösen wird, darf bezweifelt werden.<br /> Das Freihandelsabkommen mit Kanada müsste beschlossen werden, wenn, wie geplant der kanadische Premierminister nächste Woche zur feierlichen Unterzeichnung nach Brüssel kommen soll – aber das ist derzeit völlikg unklar. <br /> Außerdem geht es um den Handel mit China zwischen Schutz vor Dumping und Zugang zum Markt, und um die schwierige Beziehung mit Russland. <br /> Euronews ist ab 15:00 live beim EU-Gipfel dabei, schalten sie ein, wir würden uns freuen.</p>