Eilmeldung

Eilmeldung

Lehrer werden ist nicht schwer, Lehrer sein dagegen sehr

Sie lesen gerade:

Lehrer werden ist nicht schwer, Lehrer sein dagegen sehr

Schriftgrösse Aa Aa

Was macht einen guten Lehrer aus? Eine einfache Frage, die schwierig zu beantworten ist.

Die Lehrmethoden sind von Land zu Land verschieden, doch eines haben alle Lehrer gemein, sie wollen die Neugierde ihrer Schüler wecken.

In dieser Ausgabe von Learning World werden wir sehen, mit welchen Mitteln die Lehrer die Kinder für das Lernen begeistern.

Im Rahmen eines Fernsehprojekts in Großbritannien fertigen Pädagogen Videos von ihren Schulstunden an. Manch eine Idee wird daraufhin von Kollegen übernommen.

Lehrer-TV hat in rund 5000 britischen Schulen Filme gedreht. Ein erfolgreiches Konzept, dass mittlerweile auch von anderen Ländern übernommen wurde.

Pictures: courtesy of Teachers TV
www.teachers.tv

Der frühere Grundschullehrer Tim Rylands greift auf das Internet und neue Technologien zurück, um Kinder für das Lernen zu begeistern. Seine ungewöhnlichen Methoden greifen sogar bei scheinbar hoffnungslosen Fällen. Rylands zufolge müssen Lehrer immer auf dem Laufenden sein.

www.gamebasedlearning2010.com

Arbeiten mit Computer und Internet ist nicht überall möglich. Auf der Inselgruppe Sansibar sind manche Schulen nicht einmal ans Stromnetz angeschlossen.

Also werden die Lehrer bei ihrer Arbeit von einem Radio begleitet und unterstützt. Drei Mal pro Woche werden Unterrichtseinheiten für Vor- und Grundschulen gesendet.

idd.edc.org/projects/zanzibar-teacher-upgrading-radio-ztur-tanzania