Eilmeldung

Eilmeldung

Chaos in Calais: Verkehr im Eurotunnel gesperrt

Im nordfranzösischen Calais haben Migranten während einer Protestaktion von Fährangestellten versucht, über die Grenze nach Großbritannien zu

Sie lesen gerade:

Chaos in Calais: Verkehr im Eurotunnel gesperrt

Schriftgrösse Aa Aa

Im nordfranzösischen Calais haben Migranten während einer Protestaktion von Fährangestellten versucht, über die Grenze nach Großbritannien zu gelangen. Sondereinsatzkräfte der Polizei waren vor Ort. Durch Blockaden während der Protestaktion geriet der Verkehr ins Stocken.

Schätzungsweise 3000 Migranten leben in Calais in Lagern in Autobahnnähe. Hilfsorganisationen klagen über katastrophale Bedingungen. Die Flüchtlinge versuchen regelmäßig, sich nach Großbritannien zu schmuggeln. Laut Medienberichten haben die Behörden dieses Jahr bereits 19.000 dieser Fluchtversuche verhindert.

Gegen Blockaden der Fährangestellten gingen die Einsatzkräfte mit Tränengas vor.Dutzende Demonstranten blockierten die Gleise am Eingang zum Eurotunnel unter dem Ärmelkanal mit brennenden Reifen. Der Verkehr ist bis auf Weiteres auf beiden Seiten gesperrt.

Die Angestellten des Fährbetreibers des zu Eurotunnel gehörenden Fährbetreibers MyFerryLink befürchten Entlassungen, weil zwei Schiffe an einen dänischen Wettbewerber verkauft werden.