Eilmeldung

Eilmeldung

Der Bajterek-Turm - Das Wahrzeichen von Astana

Sie lesen gerade:

Der Bajterek-Turm - Das Wahrzeichen von Astana

Schriftgrösse Aa Aa

Unsere neue Serie Postkarten beginnt in Astana, der Hauptstadt Kasachstans. Infos über den Bajterek-Turm: Der Turm ist ingesamt 105 Meter

Unsere neue Serie Postkarten beginnt in Astana, der Hauptstadt Kasachstans.

Meinung

Der goldene Ball auf dem Bajterek-Turm ist ein Ei, es symbolisiert den Beginn des Lebens

Infos über den Bajterek-Turm:

  • Der Turm ist ingesamt 105 Meter hoch
  • Die Ausschauplattform befindet sich in einer Höhe von 97 Metern
  • 97 soll an das Jahr erinnern, in dem Astana Hauptstadt des Landes wurde
  • Der Turm stellt einen Lebensbaum und ein goldenes Ei dar
  • Zwei Aufzüge bringen die Besucher nach oben

Das Wahrzeichen der Stadt, der Bajterek-Turm wurde 1997 gebaut, in dem Jahr als die Regierung die Hauptstadt von Almaty nach Astana verlegte.

Euronews-Journalist Seamus Kearney war vor Ort: “Der Turm ist sogar aus der Ferne beeindruckend, aber die beste Aussicht auf Astana haben Sie natürlich, wenn Sie mit dem Aufzug nach oben fahren.”

Der Turm wurde von dem britischen Architekten Norman Foster entworfen. Er stellt einen Lebensbaum dar, der von einem Glücksvogel aufgesucht wird. Die Touristenführerin Saule Suyundukova erklärt, was es mit dieser Geschichte auf sich hat: “Der goldene Ball auf dem Bajterek-Turm ist ein Ei, es symbolisiert den Beginn des Lebens.”

Die Aussichtsplattform befindet sich in einer Höhe von 97 Metern, und erinnert so an das Jahr, in dem die Hauptstadt verlegt wurde.

In der Nacht wacht der beleuchtete Lebensbaum über Bewohner und Besucher in Astana.