Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Papst Franziskus auf Kuba: Friedensappell für Kolumbien

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
Papst Franziskus auf Kuba: Friedensappell für Kolumbien

<p>Papst Franziskus hat auf dem Platz der Revolution in der kubanischen Hauptstadt Havanna eine Messe gefeiert.</p> <p>Hunderttausende nahmen an dem Gottesdienst teil, darunter auch Kubas Staatschef Raúl Castro und Argentiniens Präsidentin Cristina Fernández de Kirchner </p> <blockquote class="twitter-tweet" lang="en"><p lang="en" dir="ltr"><span class="caps">WATCH</span>: <a href="https://twitter.com/UniNoticias"><code>UniNoticias</a> captures moment protestors approach <a href="https://twitter.com/hashtag/Pope?src=hash">#Pope</a> & taken down by security <a href="https://twitter.com/hashtag/Cuba?src=hash">#Cuba</a> <a href="http://t.co/SPOeXB6Zzq">http://t.co/SPOeXB6Zzq</a> <a href="http://t.co/0Df4eh32om">pic.twitter.com/0Df4eh32om</a></p>&mdash; Jon Williams (</code>WilliamsJon) <a href="https://twitter.com/WilliamsJon/status/645628359284813824">September 20, 2015</a></blockquote> <script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script> <p>In den <a href="http://de.radiovaticana.va/news/2015/09/20/papstpredigt_auf_der_plaza_de_la_revolucion/1173228">Mittelpunkt seiner Predigt</a> stellte das Oberhaupt der katholischen Kirche das Dienen. Franziskus kritisierte Egoismus und schloss mit den Worten: “Wer nicht lebt, um zu dienen, versteht nicht zu leben.”</p> <p>Der Argentinier rief zu Frieden in Kolumbien auf, <a href="http://farc-epeace.org/">wo die <span class="caps">FARC</span>-Rebellen seit 1964 einen bewaffneten Kampf gegen die Regierung führen.</a></p>