Eilmeldung

Eilmeldung

Video: Zwei Attentäterinnen greifen Polizeistation in Istanbul an

In der Türkei hat sich die linksextreme Gruppe DHKP-C zu dem Angriff auf eine Polizeistation bekannt. Der Angriff ereignete sich im Stadtteil

Sie lesen gerade:

Video: Zwei Attentäterinnen greifen Polizeistation in Istanbul an

Schriftgrösse Aa Aa

In der Türkei hat sich die linksextreme Gruppe DHKP-C zu dem Angriff auf eine Polizeistation bekannt. Der Angriff ereignete sich im Stadtteil Bayrampasa, auf der europäischen Seite von Istanbul.

Eine Überwachungskamera zeichnete auf, wie zwei Attentäterinnen vor der Wache in Istanbul das Feuer auf einen Polizeibus eröffneten und Handgranaten warfen, die allerdings nicht explodierten.

Anschließend kam es zu einem Schusswechsel mit der Polizei. Sondereinsatzkräfte verfolgte die Angreiferinnen, die sich sich in einem nahegelegenen Gebäude verschanzten. Der Gouverneur von Istanbul erklärte, die “Terroristinnen” seien daraufhin getötet worden. Zwei Polizisten wurden bei dem Einsatz verletzt.

Die Revolutionäre Volksbefreiungsfront DHKP-C ist eine marxistisch-leninistische Untergrundorganisation. Ihr erklärtes Ziel ist es, die Staatsordnung in der Türkei zu zerschlagen.