Eilmeldung

Eilmeldung

Pariser Solidarität mit Brüssel: "Fast wie eine Zwillingsstadt"

Als Geste der Solidariät zum Nachbarland wird der Pariser Eiffelturm nach den Anschlägen von Brüssel in den belgischen Landesfarben beleuchtet

Sie lesen gerade:

Pariser Solidarität mit Brüssel: "Fast wie eine Zwillingsstadt"

Schriftgrösse Aa Aa

Als Geste der Solidariät zum Nachbarland wird der Pariser Eiffelturm nach den Anschlägen von Brüssel in den belgischen Landesfarben beleuchtet.

Meinung

Wir sind sehr traurig und wohl noch mehr verängstigt

Im ebenfalls schwarz-gelb-rot geschmückten Rathaus empfing die Pariser Bürgermeisterin Anne Hidalgo den belgischen Botschafter zu einer Schweigeminute in Gedenken an die Opfer der Brüsseler Anschläge. Franzosen stehen Belgiern zur Seite, hieß es auch auf einem Transparent.

Passanten am Rathaus sagten:

“Für uns ist Brüssel fast wie eine Zwillingsstadt, deshalb ist es sehr bewegend zu sehen, dass die Stadt von ähnlichen Attacken getroffen wurde wie Paris im vergangenen November.”

“Wir sind sehr traurig und wohl noch mehr verängstigt, aber gerade deswegen kommen wir zusammen, um weiterzuleben.”

Die Sicherheitsvorkehrungen rund um das Rathaus waren verschärft worden. Vor dem Gebäude versammelten sich mehrere hundert Menschen, um ihre Verbundenheit mit dem Nachbarland zu zeigen.

Die engen französisch-belgischen Beziehungen spiegelten sich auch in Werken bekannter Karikaturisten mit Bezug auf die Brüsseler Attentate wider: