Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Die Fakten der Abstimmung

welt

Die Fakten der Abstimmung

Werbung

Wahlleiterin Jenny Watson machte es mit der Verkündung des offiziellen Endergebnisses amtlich: 17,4 Millionen Wähler haben für ein Ausscheiden Großbritanniens aus der Europäischen Union gestimmt, 16,1 Millionen wollten, dass das Königreich in der EU bleibt. Also 51,9 Prozent für einen Austritt gegenüber 48,1 Prozent für einen Verbleib.

Um 0:18 Uhr Ortszeit gewann das Brexit-Lager seinen ersten Wahlkreis: Exakt 82.394 Stimmen entfielen in Sunderland im Nordosten Englands auf das Ja zum Ausstieg.

Insgesamt mehr als 46 Millionen registrierte Wahlberechtigte waren aufgerufen, ihre Stimmen abzugeben: Bürger Großbritanniens, der Länder des Commonwealths und Irlands im Alter von über 18 Jahren und mit Wohnsitz in Großbritannien oder Gibraltar: Die Beteiligung lag bei 72 Prozent, die Wahllokale öffneten am Donnerstag um 7 Uhr Ortszeit und schlossen um 22 Uhr.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Automatische Übersetzung

Automatische Übersetzung

Nächster Artikel