Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Menschenschmuggler festgenommen

Access to the comments Kommentare
Von euronews.net redaction euronews.net
Menschenschmuggler festgenommen

<p>Die Polizei hat in Ungarn einen 55 Jahre alten Mann aus der Ukraine festgenommen. In seinem Bus waren 33 illegale Migranten gefunden worden. Diese hatten Ausweispapiere bei sich, aber keine Visa für den Schengenraum.</p> <blockquote class="twitter-tweet" data-lang="en-gb"><p lang="de" dir="ltr">Ukrainian detained in Hungary for smuggling dozens of Asian migrants<a href="https://t.co/YKacUfNlVs">https://t.co/YKacUfNlVs</a> <a href="https://t.co/1uUx9A1LtN">pic.twitter.com/1uUx9A1LtN</a></p>— <span class="caps">UKRAINE</span> <span class="caps">TODAY</span> (@uatodaytv) <a href="https://twitter.com/uatodaytv/status/763291558951006208">10 August 2016</a></blockquote> <script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script> <p>Die illegalen Migranten stammen unter anderem aus Pakistan, Afghanistan und Bangladesch. Acht von ihnen sind noch minderjährig.</p> <p>Bereits zuvor waren zwei syrische Migranten aufgegriffen worden, die versucht hatten, ans Gestell eines Lastwagens geklammert die Grenze nach Ungarn zu überqueren.</p> <p>Es ist unklar, welche Route der Busfahrer aus der Ukraine gewählt hatte, um mit den illegalen Migranten nach Ungarn zu kommen. Es wird jedoch befürchtet, dass nach Schließung der Balkanroute nun eine neue Flüchtlingsroute über Russland und die Ukraine befahren wird.</p>