Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Menschenschmuggler festgenommen

Menschenschmuggler festgenommen
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Die Polizei hat in Ungarn einen 55 Jahre alten Mann aus der Ukraine festgenommen. In seinem Bus waren 33 illegale Migranten gefunden worden. Diese hatten Ausweispapiere bei sich, aber keine Visa für den Schengenraum.

Die illegalen Migranten stammen unter anderem aus Pakistan, Afghanistan und Bangladesch. Acht von ihnen sind noch minderjährig.

Bereits zuvor waren zwei syrische Migranten aufgegriffen worden, die versucht hatten, ans Gestell eines Lastwagens geklammert die Grenze nach Ungarn zu überqueren.

Es ist unklar, welche Route der Busfahrer aus der Ukraine gewählt hatte, um mit den illegalen Migranten nach Ungarn zu kommen. Es wird jedoch befürchtet, dass nach Schließung der Balkanroute nun eine neue Flüchtlingsroute über Russland und die Ukraine befahren wird.