Eilmeldung

Im Flüchtlingslager Yahayawa nahe der irakischen Stadt Kirkuk sind 70 Zelte niedergebrannt. Nach Angaben des Flüchtlingshilfswerkes der Vereinten Nationen (UNHCR) gab es keine Verletzte. Die irakischen Behörden baten die Organisation um Hilfe, um den betroffenen Flüchtlingen neue Zelte stellen zu können. Im Lager Yahayawa sind rund 500 Familien untergebracht.

Werbung
Werbung

Mehr no comment