Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Pariser Terrorverdächtiger Abdeslam schweigt weiter

welt

Pariser Terrorverdächtiger Abdeslam schweigt weiter

Werbung

Der mutmaßliche Terrorist Salah Abdeslam hat erneut die Aussage zu seiner Rolle bei den Pariser Terroranschlägen vom 13. November verweigert. Abdeslam habe auf sein Recht zu schweigen
verwiesen, sagte sein Anwalt Frank Berton in Paris. Der 26-Jährige war zuvor einem Ermittlungsrichter vorgeführt worden.

Berton erklärte: “Das Verhör dauerte eineinhalb Stunden und er wollte schweigen, auch bei diesem dritten Verhör. Mehr können wir Ihnen nicht sagen. Die Vorbereitung des Prozesses nimmt seinen Lauf, ob er auf Fragen antwortet oder nicht. Im Moment will er nicht sprechen.”

Abdeslam war Mitte März in Belgien festgenommen und Ende April an Frankreich ausgeliefert worden, verweigert seitdem aber die Aussage. Er hatte ursprünglich angekündigt, sich gegenüber den französischen Ermittlern äußern zu wollen. Bei den Anschlägen in Paris und dem Vorort Saint-Denis hatten Islamisten im vergangenen November 130 Menschen ermordet.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel