Eilmeldung

Davis-Cup-Halbfinale: Briten und Kroaten führen

Die Murray-Brüder haben Titelverteidiger Großbritannien die Finalchance im Davis-Cup erhalten.

Sie lesen gerade:

Davis-Cup-Halbfinale: Briten und Kroaten führen

Schriftgrösse Aa Aa

Die Murray-Brüder haben Titelverteidiger Großbritannien die Finalchance im Davis-Cup erhalten. Andy und Jamie Murray gewannen am Samstag im Halbfinale das Doppel gegen das Tennis-Duo aus Argentinien in vier Sätzen und verhinderten damit das vorzeitige Aus.

Gegen Martin del Potro und Leonardo Mayer setzten sich die Murrays in Glasgow mit 6:1, 3:6, 6:4, 6:4 durch. Damit stand es 1:2. Sein Auftakteinzel hatte Wimbledonsieger Andy Murray am Freitag überraschend gegen del Potro verloren.

Im zweiten Halbfinal-Duell ist Kroatien gegen Frankreich mit 2:1 in Führung gegangen – die Entscheidung in Zadar fällt damit wie in Glasgow erst am Sonntag. Marin Cilic und Ivan Dodig gewannen das Doppel gegen Nicolas Mahut und Pierre-Hugues Herbert mit 7:6 (8:6), 5:7, 7:6 (8:6) und 6:3. Cilic hat nun am Sonntag gegen Richard Gasquet die große Chance, den dritten Punkt zu holen und sein Team ins Finale zu bringen.