Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Heilige Drei Könige: Umzüge und Bescherung in Spanien


Spanien

Heilige Drei Könige: Umzüge und Bescherung in Spanien

ALL VIEWS

Tap to find out

In Spanien bringt nicht das Christkind die Weihnachtsgeschenke, sondern ganz bibelfest die Heiligen Drei Könige, Los Reyes Magos.

Und so freuen sich Spaniens Kinder am Vorabend des 6. Januars auf die Bescherung.

In ganz Spanien hielten Kaspar, Melchior und Balthasar im Rahmen von Prozessionen feierlich Einzug in die Städte und verteilen Bonbons und Süßigkeiten unter den Kindern.





In diesem Jahr fanden die Umzüge unter erhöhten Sicherheitsvorkehrungen statt. Um Anschläge wie in Berlin und Nizza zu verhindern, war die Parade in Madrid durch Betonsperren geschützt. Außerdem galt in der Hauptstadt ein Fahrverbot für Fahrzeuge, die mehr als 3,5 Tonnen wogen.

Das Matthäusevangelium berichtet, dass “Weise aus dem Morgenland” einem Stern folgend nach Bethlehem zogen, um dem neugeborenen Jesuskind ihre Geschenke zu übergeben. Der mittelalterlichen Tradition nach überbrachten Kaspar, Melchior und Balthasar, Gold, Weihrauch und Myrrhe.

Parade zum Drei-Königs-Tag in Madrid 2012



Mehr zum Thema

enforex: Spanische Feste: Día de los Reyes Magos
Cabalgata Reyes Magos – Der Besuch der Heiligen Drei Könige in Barcelona
Deutsche Welle: Die Tradition der Heiligen Drei Könige
TVE: Los Reyes Magos traen su magia para los niños en cabalgatas bajo fuertes medidas de seguridad
TVE: Los niños de toda España aguardan con mucha ilusión la llegada de los Reyes Magos

ALL VIEWS

Tap to find out

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Belgien

Die YouTube-Nonnen