Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Vor 72 Jahren wurde das KZ Dachau befreit


Deutschland

Vor 72 Jahren wurde das KZ Dachau befreit

Vor 72 Jahren ist das Konzentrationslager in Dachau von amerikanischen Soldaten befreit worden. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich noch rund 30.000 Menschen in dem Lager.

Das KZ war im März 1933 auf Befehl von SS-Chef Heinrich Himmler eingerichtet worden. 200.000 Menschen wurden über zwölf Jahre inhaftiert, gedemütigt, und gefoltert. 40.000 wurden ermordet.

Politische Gegner der Nationalsozialisten, Juden, Homosexuelle, Sinti und Roma und Zwangsarbeiter wurden in dem KZ in Dachau inhaftiert.

Noch gibt es Menschen, die das Grauen selbst erlebt haben. Sie werden an diesem Wochenende ihrer ermordeten Mithäftlinge gedenken.

Ein Zeitzeuge fehlt: Max Mannheimer, der Vizepräsident des Internationalen Dachau-Komitees, ist im September 2016 im Alter von 96 Jahren gestorben. Er warnte bis zuletzt vor der Rückkehr von Hass und Antisemitismus.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Türkei

Internet-Zensur: Die Türkei blockiert Wikipedia