Eilmeldung

Eilmeldung

Stepan Bandera: Fackelzüge zum 109. Geburtstag

Sie lesen gerade:

Stepan Bandera: Fackelzüge zum 109. Geburtstag

Stepan Bandera: Fackelzüge zum 109. Geburtstag
Schriftgrösse Aa Aa

In der ukrainischen Hauptstadt Kiew sowie in anderen Städten des Landes haben Zehntausende mit Fackelzügen an den 109. Geburtstag von Stepan Bandera erinnert, - eine umstrittene Person der Geschichte.

Für viele in der Ukraine ist er ein Nationalheld, für viele Russen ein Nazikollaborateur.

Bandera war Mitglied der Organisation Ukrainischer Nationalisten, und war 1959 vom KGB ermordet worden. Für viele Ukrainer ist er ein Symbol für den Unabhängigkeitskampf.

Mehr zu Stepan Bandera, auch aus russischer Sicht, verbunden mit Geschichtswissen, in folgendem Artikel: