Eilmeldung

Eilmeldung

Aquarius: "Die Situation hat sich verbessert."

Sie lesen gerade:

Aquarius: "Die Situation hat sich verbessert."

Anelise Borges
Schriftgrösse Aa Aa

Euronews-Reporterin Anelise Borges berichtet von Bord der Aquarius:

"Schlechte Wetterbedingungen haben die Auquarius und zwei italienische Begleitschiffe gezwungen, den Kurs zu ändern. Der Konvoi steuerte in Richtung Norden entlang der Küste von Sardinien und wird die Straße von Bonifacio passieren und dann Spanien ansteuern.

Die Situation an Bord hat sich deutlich verbessert, da die Küste den Menschen auf dem Schiff Schutz bietet. In der vergangenen Nacht haben mehrere Menschen es aufgrund der Wetterbedingungen gespürt. Stillende und schwangere Frauen mussten unterstützt werden. Mehrere Leute mussten ärztlich behandelt werden. Heute Nachmittag konnten die Kinder an Deck kommen und spielen. Dort haben Sie haben sie auch ihr Essen bekommen.

Die Situation ist momentan also stabil, aber natürlich verlängert der Umweg die Reise. Wir rechnen jetzt damit, den Hafen von Valencia an Sonntagmorgen zu erreichen."