Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Ranghohe Polizisten nach Anschlag von Tunis entlassen

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
Ranghohe Polizisten nach Anschlag von Tunis entlassen

<p>Nach dem Anschlag von Tunis sind jetzt sechs hohe Polizeikommandeure entlassen worden.</p> <p>Dazu zählt der Polizeichef der tunesischen Hauptstadt ebenso wie der Verantwortliche für die Sicherheit von Touristen im Land.</p> <p>Bei dem Anschlag hatten bewaffnete Männer auf dem Platz vor dem Parlament und dem Nationalmuseum auf ausländische Reisende geschossen.</p> <p>Sie verfolgten ihre Opfer dann auch noch in das Museum.</p> <p>21 Menschen kamen bei dem Angriff ums Leben, fast alle von ihnen Ausländer; außerdem starb ein Polizist.</p> <p>Zwei Attentäter wurden ebenfalls getötet.</p> <p>Mehr als zwanzig Menschen wurden seither festgenommen, die an dem Anschlag beteiligt gewesen sein sollen.</p> <p>Inzwischen suchen die Ermittler einen dritten mutmaßlichen Täter. Dieser Mann,<br /> der auf Überwachungsbildern zu sehen ist, entkam nach der Tat.</p>