Eilmeldung

Eilmeldung

The Maccabees: Mit Mumford and Sons auf Tournee

Sie lesen gerade:

The Maccabees: Mit Mumford and Sons auf Tournee

Schriftgrösse Aa Aa

Drei Jahre nach ihrem letzten Album melden sich The Maccabees lautstark ins Rampenlicht zurück. “Marks to Prove It” heißt die erste Single des

Drei Jahre nach ihrem letzten Album melden sich The Maccabees lautstark ins Rampenlicht zurück. “Marks to Prove It” heißt die erste Single des bevorstehenden, vierten Studiowerks.
Gitarrenlastig und schön verzerrt mit starker Baseline.

Außerdem soll es auf Tournee gehen gemeinsam mit ihren besten Freunden von Mumford and Sons.

Hugo White: “Wir sind in der Tat gute Freunde und nahmen Mumford and Sons vor 6 Jahren mit auf ihre erste Tournee, sie waren unsere Vorgruppe. Als wir sie das erste Mal trafen, spielten sie mit Laura Marling. Und als sie dann mit uns auf Tournee ging, verbrachten wir eine Menge Zeit zusammen. Inzwischen sind Mumford and Sons internationale Stars und nehmen uns mit auf Tournee durch Amerika.”

Am 2. Juni startet die gemeinsame Nordamerika-Tournee. Es wird aber auch ein paar Auftritte ohne Mumford und Sons geben. Aufwendige Bühnenshows darf man von den Maccabees nicht erwarten. Sie haben es gerne simpel – im Zentrum steht die Musik, ganz klar.

Hugo White: “Ich persönlich finde, unsere Konzerte sind die besten. Auch wenn es kleinere Auftritte sind. Es herrscht immer eine wohlwollende Stimmung bei Maccabees-Konzerten, ganz gleich, wo wir auftreten, oder wie groß die Konzerthalle ist. Ich bin liebend gerne mit dabei. Ich würde nicht durch Amerika touren ohne ein paar eigene Konzerte, denn das sind Besten, ganz ehrlich.”

Die neue Single “Marks To Prove It’ ist bereits um Umlauf. Das gleichnamige Album soll im Juli erscheinen.

Im Sommer werden The Maccabees auf mehreren Festivals in Europa erwartet. Am 21. August spielen sie im Berliner Heimathafen.