Eilmeldung

Eilmeldung

VW-Skandalausläufer erreichen Seat

Seat, die spanische Tochtergesellschaft der Volkswagen-Gruppe, hat nach Medienberichten (Tageszeitung “El País”) mehr als eine halbe Million Autos in

Sie lesen gerade:

VW-Skandalausläufer erreichen Seat

Schriftgrösse Aa Aa

Seat, die spanische Tochtergesellschaft der Volkswagen-Gruppe, hat nach Medienberichten (Tageszeitung “El País”) mehr als eine halbe Million Autos in Spanien mit der mittlerweile berüchtigten Software ausgestattet, um die Abgaswerte in Tests zu frisieren.

“Die spanische Tochtergesellschaft der deutschen Gruppe hat seit 2009 manipulierte Dieselmotoren in eingebaut,” hieß es unter Berufung auf ungenannte Quellen im Umfeld des Unternehmens.

Ein Seat-Sprecher bestätigte, dass einige Seat Diesel-Fahrzeuge mit der irreführenden Software ausgestattet worden seien, eine Zahl nannte er aber nicht.

Volkswagen hatte zugegeben, mehr als 11 Millionen Dieselfahrzeuge mit einer Trick-Software ausgestattet zu haben, um offizielle Abgastests zu bestehen. Nun drohen eine Untersuchung der US- Kriminalpolizei und weltweit rechtliche Konsequenzen.

su mit AFP