Eilmeldung

Eilmeldung

"Sturzflug" im finanziellen Umfeld: S&P traut Eurozone weniger Wachstum zu

Die Rating-Agentur Standard & Poor ‘s hat ihre Prognosen für Wirtschaftswachstum und Inflation in der Euro-Zone zurückgenommen. Laut S&P könnte die

Sie lesen gerade:

"Sturzflug" im finanziellen Umfeld: S&P traut Eurozone weniger Wachstum zu

Schriftgrösse Aa Aa

Die Rating-Agentur Standard & Poor ‘s hat ihre Prognosen für Wirtschaftswachstum und Inflation in der Euro-Zone zurückgenommen.

Meinung

Darüber hinaus betonen wir, dass die Maßnahmen der Zentralbanken immer weniger Wirkung auf Inflation und Wachstumsaussichten haben

Laut S&P könnte die Wirtschaft in der 19-Länder-Region in diesem Jahr 1,5 Prozent wachsen – die Novemberprognose war noch von 1,8 Prozent ausgegangen.

Die Inflationsaussichten wurden wesentlich gesenkt – von 1,1 Prozent auf ganze 0,4 Prozent. Im nächsten Jahr erwarten die Kreditbewerter auf 1,4 (1,5) Prozent.

“Der Sturzflug im finanziellen Umfeld zu Beginn des Jahres hat der Wirtschaft der Eurozone Wind aus den Segeln genommen,” so Jean-Michel Six, S&P-Chefökonom Europa.

“Darüber hinaus betonen wir, dass die Maßnahmen der Zentralbanken immer weniger Wirkung auf Inflation und Wachstumsaussichten haben”. Dazu trügen den Rückgang der Rohstoffpreise und Reformunwillen der Regierungen ihren Teil bei.

su mit Reuters