Eilmeldung

Sie lesen gerade:

The Brief from Brussels: Die neue Eiserne Lady nimmt ihr Amt auf

Redaktion Brüssel

The Brief from Brussels: Die neue Eiserne Lady nimmt ihr Amt auf

Werbung

Vor Tagen beschrieb der britische Politiker Kenneth Clarke, der bereits unter den Premierministern Margaret Thatcher und John Major Ämter innehatte, die neue Regierungschefin Theresa May als sehr schwierig. Heute zieht May in die Downing Street Number 10 ein. David Cameron aber verlässt den Sitz des Regierungschefs. Eine neue Ära beginnt. In Brüssel und in den anderen Hauptstädten Europas, wo man hofft, dass der Austritt Großbritanniens aus der EU rasch in die Wege geleitet wird, ist man über diese Entwicklung erfreut. Freilich stellt sich die Frage, welche Art von Abkommen May, die bereits als die neue Eiserne Lady gilt, zwischen ihrem Land und der EU anstrebt. Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel, die ebenfalls oft als Eiserne Lady bezeichnet wird, erwartet, dass London Klarheit schafft. Mehr dazu in unserer Rubrik The Brief from Brussels.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Automatische Übersetzung

Automatische Übersetzung

Nächster Artikel