Eilmeldung

Britische Politik

Europe

The Brief from Brussels: Britisches Oberhaus befasst sich mit dem Brexit

Das House of the Lords befasst sich mit dem Gesetzesvorschlag, der die Grundlage für die Verhandlungen mit den EU-Institutionen über den Austritt des Landes aus der Union bilden…

Das House of the Lords befasst sich mit dem Gesetzesvorschlag, der die Grundlage für die Verhandlungen mit den EU-Institutionen über den Austritt des Landes aus der Union bilden…

Europe

Juncker: Briten kommt der EU-Austritt teuer zu stehen

Der geplante Austritt aus der EU wird Großbritannien nach Ansicht des EU-Kommissionspräsidenten Jean-Claude Juncker sehr viel Geld kosten.

Der geplante Austritt aus der EU wird Großbritannien nach Ansicht des EU-Kommissionspräsidenten Jean-Claude Juncker sehr viel Geld kosten.

News

Trump-Staatsbesuch spaltet Großbritannien

Das britische Unterhaus debattiert am Montag eine Online-Petition gegen den geplanten Staatsbesuch von US-Präsident Donald Trump in Großbritannien.

Das britische Unterhaus debattiert am Montag eine Online-Petition gegen den geplanten Staatsbesuch von US-Präsident Donald Trump in Großbritannien.

Europe

The Brief from Brussels: Brexit-Debatte geht ins Oberhaus

Am Mittwoch stimmte das britische Unterhaus dem Gesetzesentwurf zu, der Premierministerin Theresa May die Vollmacht erteilen soll, die EU-Austrittsverhandlungen…

Am Mittwoch stimmte das britische Unterhaus dem Gesetzesentwurf zu, der Premierministerin Theresa May die Vollmacht erteilen soll, die EU-Austrittsverhandlungen…

News

Britisches Unterhaus billigt Brexit-Gesetz mit kleinen Änderungen

Eine Mitsprache der schottische und nordirischen Regionalparlamente blockierte die May-Regierung. Das britische Parlament bekommt das letzte Wort zum EU-Deal.

Eine Mitsprache der schottische und nordirischen Regionalparlamente blockierte die May-Regierung. Das britische Parlament bekommt das letzte Wort zum EU-Deal.

News

Netanjahu in London: auf der Suche nach Gemeinsamkeiten

Der israelische Premierminister Benjamin Netanjahu hat in London Theresa May besucht. Seine Themen: Iran und Unterstützung für seine Siedlungspolitik.

Der israelische Premierminister Benjamin Netanjahu hat in London Theresa May besucht. Seine Themen: Iran und Unterstützung für seine Siedlungspolitik.

News

Brexit-Gesetz nimmt erste Hürde im britischen Unterhaus

Eine große Mehrheit von 498 zu 114 Abgeordnete stimmten für das Gesetzt. Nun folgt eine weitere Abstimmung und das Oberhaus. Labour will Änderungen.

Eine große Mehrheit von 498 zu 114 Abgeordnete stimmten für das Gesetzt. Nun folgt eine weitere Abstimmung und das Oberhaus. Labour will Änderungen.

News

Ein Brexit mit Hindernissen

May will trotz der Entscheidung des Obersten Gerichts an ihrem Zeitplan festhalten.

May will trotz der Entscheidung des Obersten Gerichts an ihrem Zeitplan festhalten.

Europe

State of the Union: Die Theresa&Donald-Show

Die Gerichtsentscheidung in London war eine Niederlage für die britische Premierministerin Theresa May: Ohne die Zustimmung des Parlaments kann sie das EU-Austrittsverfahren nicht…

Die Gerichtsentscheidung in London war eine Niederlage für die britische Premierministerin Theresa May: Ohne die Zustimmung des Parlaments kann sie das EU-Austrittsverfahren nicht…

News

May als erste bei Trump

US-Präsident Donald Trump ist von Washington zu einem Parteitreffen der Republikaner nach Philadelphia geflogen.

US-Präsident Donald Trump ist von Washington zu einem Parteitreffen der Republikaner nach Philadelphia geflogen.

News

Britische Regierung wird Weißbuch zum Brexit vorlegen

Die britische Premierministerin Theresa May will dem Parlament in London einen detaillierten Plan für ihre Brexit-Strategie vorlegen.

Die britische Premierministerin Theresa May will dem Parlament in London einen detaillierten Plan für ihre Brexit-Strategie vorlegen.

News

Brexit-Abstimmung: Regierung will Gesetzesvorschlag schnell vorlegen

In London hat das höchste Gericht Großbritanniens entschieden, dass die Regierung das Parlament befragen muss, bevor sie den Austritt aus der EU gemäß Artikel 50 des Lissabonner Vertrags…

In London hat das höchste Gericht Großbritanniens entschieden, dass die Regierung das Parlament befragen muss, bevor sie den Austritt aus der EU gemäß Artikel 50 des Lissabonner Vertrags…

News

Brexit: Der Teufel liegt im Detail

In der Parlamentsfrage setzt sich Gina Miller vor dem obersten Gericht in London gegen Theresa May durch.

In der Parlamentsfrage setzt sich Gina Miller vor dem obersten Gericht in London gegen Theresa May durch.

News

Brexit: Regierung braucht Zustimmung des Parlaments

Der Supreme Court, das höchste Gericht Großbritanniens, hat entschieden, dass die Regierung die Zustimmung des Parlaments braucht, ehe sie den EU-Austrittsprozess…

Der Supreme Court, das höchste Gericht Großbritanniens, hat entschieden, dass die Regierung die Zustimmung des Parlaments braucht, ehe sie den EU-Austrittsprozess…

News

Regierung: Gerichtsurteil ändert nichts am Brexit-Zeitplan

Der Supreme Court entschied zudem, dass die Regionalparlamente von Nordirland, Schottland und Wales kein Mitspracherecht bei der Austrittserklärung besitzen.

Der Supreme Court entschied zudem, dass die Regionalparlamente von Nordirland, Schottland und Wales kein Mitspracherecht bei der Austrittserklärung besitzen.

Business

May: Tschüss Thatcherismus, hallo starker Staat

Die britische Regierung will Technologie zum Schwerpunkt ihrer neuen Wirtschaftspolitik machen – um die stark dienstleistungsorientierte Wirtschaft auf die Zeit nach dem “Brexit” fit zu…

Die britische Regierung will Technologie zum Schwerpunkt ihrer neuen Wirtschaftspolitik machen – um die stark dienstleistungsorientierte Wirtschaft auf die Zeit nach dem “Brexit” fit zu…

Europe

"EU-Austritt darf für London nicht zur Rosinenpickerei werden"

Frankreichs Außenminister Jean-Marc Ayrault hat eine Äußerung seines britischen Kollegen Boris Johnson zurückgewiesen und betont, dass es beim geplanten EU-Austritt Londons keine Rosinenpickerei geben

Frankreichs Außenminister Jean-Marc Ayrault hat eine Äußerung seines britischen Kollegen Boris Johnson zurückgewiesen und betont, dass es beim geplanten EU-Austritt Londons keine Rosinenpickerei geben

News

Brexit: May will klaren Schnitt zwischen Großbritannien und EU

Die britische Premierministerin Theresa May hat in einer Grundsatzrede den Kurs ihres Landes für den Austritt aus der Europäischen Union dargelegt.

Die britische Premierministerin Theresa May hat in einer Grundsatzrede den Kurs ihres Landes für den Austritt aus der Europäischen Union dargelegt.

Europe

Europaabgeordnete reagieren auf Mays Grundsatzrede

Die Abgeordneten das Europaparlaments haben sich nicht nur mit der Wahl eines neuen Präsidenten der Institution sondern auch mit dem geplanten Austritt Großbritanniens aus der EU…

Die Abgeordneten das Europaparlaments haben sich nicht nur mit der Wahl eines neuen Präsidenten der Institution sondern auch mit dem geplanten Austritt Großbritanniens aus der EU…

News

May zum Brexit: Raus aus EU-Binnenmarkt, aber Freunde bleiben

Brexit bedeutet für Großbritanniens Premierministerin ein Verlassen des EU-Binnenmarkts, ein enger Freund wolle man aber bleiben.

Brexit bedeutet für Großbritanniens Premierministerin ein Verlassen des EU-Binnenmarkts, ein enger Freund wolle man aber bleiben.