Türkische Regierung entlässt mehr als 36.000 Angestellte im Bildungssektor

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
Türkische Regierung entlässt mehr als 36.000 Angestellte im Bildungssektor

<p>Die “Säuberungsaktion” in der Türkei schlägt immer größere Wellen. Das Bildungsministerium hat 21.000 Privatlehrern die Lizenz enzogen, 15.000 Bedienstete in Bildungssektor entlassen und alle 1577 Uni-Rektoren des Landes zum Rücktritt aufgerufen.</p> <p><em>Mehr folgt in Kürze.</em></p>